Split - Dalmatien - Kroatien
Hotels, Privatunterkünfte, Zimmer und Appartements
Split - Dalmatien - Kroatien
Hotels, Privatunterkünfte, Zimmer und Appartements
Split - Dalmatien - Kroatien
Hotels, Privatunterkünfte, Zimmer und Appartements
Split - Dalmatien - Kroatien
Hotels, Privatunterkünfte, Zimmer und Appartements
Split - Dalmatien - Kroatien
Hotels, Privatunterkünfte, Zimmer und Appartements
Split - Dalmatien - Kroatien
Hotels, Privatunterkünfte, Zimmer und Appartements
Split - Dalmatien - Kroatien
Hotels, Privatunterkünfte, Zimmer und Appartements
Split - Dalmatien - Kroatien
Hotels, Privatunterkünfte, Zimmer und Appartements
Split - Dalmatien - Kroatien
Hotels, Privatunterkünfte, Zimmer und Appartements
Split - Dalmatien - Kroatien
Hotels, Privatunterkünfte, Zimmer und Appartements
Split - Dalmatien - Kroatien
Hotels, Privatunterkünfte, Zimmer und Appartements
Split - Dalmatien - Kroatien
Hotels, Privatunterkünfte, Zimmer und Appartements
Split - Dalmatien - Kroatien
Hotels, Privatunterkünfte, Zimmer und Appartements
Split - Dalmatien - Kroatien
Hotels, Privatunterkünfte, Zimmer und Appartements
Split - Dalmatien - Kroatien
Hotels, Privatunterkünfte, Zimmer und Appartements
Split - Dalmatien - Kroatien
Hotels, Privatunterkünfte, Zimmer und Appartements
Split - Dalmatien - Kroatien
Hotels, Privatunterkünfte, Zimmer und Appartements
Split - Dalmatien - Kroatien
Hotels, Privatunterkünfte, Zimmer und Appartements
Split - Dalmatien - Kroatien
Hotels, Privatunterkünfte, Zimmer und Appartements

Split Info

Geographische Lage von Split

Split-Aussicht-Panorama

Split ist die größte Stadt in Dalmatien und die zweitgrößte Stadt in Kroatien. Nach der letzten Volkszählung (2011) hat Split fast 178.000 Einwohner. Es ist der zweitgrößte kroatische Frachthafen und einer der wichtigsten Passagierhäfen im Mittelmeerraum.

Split liegt auf der Halbinsel Split-Marjan, auf drei Seiten von der Adria umschlossen. Der Marjan-Hügel erstreckt sich westlich der Halbinsel. Im Süden befinden sich die Inseln Brac, Hvar, Solta und Ciovo.

Split Klima

In Split herrscht mediterranes Klima, gekennzeichnet durch trockene, heiße Sommer und kühle, aber milde und feuchte Winter. Die durchschnittliche Temperatur des wärmsten Monats liegt über 22°C, während der kälteste über 4°C liegt

Die Stadt Split

Auf einer Halbinsel in der Nähe der großen römischen Stadt Salona beschloss, vor über 1700 Jahren, der römische Kaiser Diokletian einen Palast zu erbauen in welchem er die letzten Jahre seines Lebens in Frieden und Ruhe verbringen wollte. Dieser Palast wuchs langsam zu einer Stadt, welche später unter dem Namen Split bekannt wurde. Ihre reiche Tradition und ihr kulturelles Erbe entstanden in den darauffolgenden 17 Jahrhunderten, um eine reichhaltige und glorreiche Geschichte zu erzählen.

Split Wappen

Der Diokletianspalast und das gesamte historische Zentrum von Split befinden sich seit 1979 auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste. Alle Schichten ihrer Geschichte sind sichtbar und lebendig - vom alten Rom, über das Mittelalter, bis in die Moderne. In dieser Stadt reisen Sie durch die Zeit, entdecken die hervorragenden Beispiele der antiken Architektur, mittelalterliche romanische Kirchen, gotische Paläste, Renaissance-Portale, barocke Fassaden, allwelche heute in der modernen Stadt Split aneinandergereiht liegen.

All dies spiegelt sich auch im täglichen Leben der Stadt wider. Die Einheimischen sitzen in denselben Cafes, Restaurants und Geschäften und kaufen in denselben Geschäften wie die Touristen ein. Dies schafft einen Eindruck, dass man als Besucher ein integraler Bestandteil der Stadt und ihres Rhythmus ist. Fast das gesamte gesellschaftliche Leben der Stadt ist auf die RIVA (Uferpromenade) fokussiert, wo jeder Besucher eine Tasse Kaffee genießen sollte, unter lauten und temperamentvollen lokalen Leuten (Splićani).

Split hat aber noch viel mehr zu bieten. Wenn Sie vom Lärm der Stadt müde sind, gibt es den Marjan Hügel, ein Symbol der Stadt, mit seinen Wäldern, Wanderpfaden und Radwegen. Hier finden Sie auch alte Kirchen, in welchen die Einwohner von Split geistige Ruhe suchen.

Für eine Stadt der Größe von Split, gibt es zahlreiche Strände mit ungewöhnlich klarem blauem Meer. Vom berühmten Sandstrand Bačvice bis hin zu isolierten Felsstränden rund um den gesamten Marjan-Hügel.

Eine kurze Geschichte von Split

Die Geschichte von Split ist zu reichhaltig, um sie in nur in wenigen Sätzen zu erzählen, aber lassen Sie es uns dennoch versuchen. Obwohl bekannt ist, dass in der Gegend schon früher griechische Siedlungen existierten, ist es allgemein akzeptiert, dass der Kaiser Diokletian der Gründer und erster Einwohner von Split (Spalato) war. In der Nähe der großen Stadt Salona begann, 296 n.Chr., der Bau eines luxuriösen Kaiserpalastes. In nur knapp 10 Jahren wurde eine 30 000 Quadratmeter (180m X 215m) große Residenz erbaut. Nachdem der Kaiser 305 n.Chr. den Thron aufgab, zog er sich in sein neues Zuhause zurück wo er bis zu seinem Tode (316 n.Chr.) residierte.

Split Peristyl bei Nacht

Die folgenden turbulenten Jahrhunderte beeinflussten die Entwicklung der Stadt enorm. Als die nahegelegene Stadt Salona von eindringenden Awaren und Slawen bedroht wurde, flohen dessen Einwohner und einige von ihnen fanden Zuflucht im Palast. Nacheinander verbreiteten viele verschiedene Europäische Mächte ihren Einfluss über die Stadt. Angefangen mit den kroatischen Königen im 10. Jahrhundert n. Chr., darauf folgten die ungarische und venezianische Verwaltung, danach die französische Herrschaft und die österreichisch-ungarische Monarchie.

Im 20. Jahrhundert ist Split ein Teil des Königreichs Jugoslawien, während des Zweiten Weltkrieges unter italienischer und deutscher Besatzung, danach des sozialistischen Jugoslawien. Heute gehört die Stadt zu einem freien und unabhängigen Kroatien, einem Mitglied Der Europäischen Union.

 

Privatunterkünfte Split

Privatunterkunft in Split - Sommer 2018

Suche nach Ferienwohnungen in Split Stadt - Ferienhäuser, Villen, Zimmer und Appartements